Leckere Snacks-to-go-Rezepte aus dem Vitalpunkt!

Leckere Snacks-to-go-Rezepte aus dem Vitalpunkt!
12. Feb 19:35 2020 von Vitalpunkt Dresden | Susanne Langner

Mangold- Linsen Curry

Zutaten für 2 Personen

  • 350g Mangold
  • 100g rote Linsen
  • 2 El Olivenöl
  • ½ Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer
  • Kurkuma, Kreuzkümmel
  • 200ml Kokosmilch
  • 350ml Gemüsebrühe
  • Bund frische Petersilie
  • 1 Zwiebel

Olivenöl in einen Topf geben und Zwiebel darin bei mittlerer Temperatur glasig dünsten. Knoblauch und die Gewürze hinzufügen und etwa 1 min anschwitzen, bis die Gewürze aromatisch duften.

Mangold, Linsen, Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugeben und alles etwa 15 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Den Mangold Linsen Curry mit Salz abschmecken und die Petersilie unterheben.  
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 571, Fett: 37g, KH: 37,9g, EW: 19,7

Vegan, perfekt für die kalte Jahreszeit, eiweißreich

Gemüsehirse

Zutaten für 4 Personen

  • 700g gemischtes Gemüse (Möhren, Staudensellerie und Wirsing)
  • 300g Hirse
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 4 Blätter Liebstöckel
  • 400g reife Tomaten
  • Majoran, 20g Butter
  • frische Kresse

Gemüse waschen, putzen und kochen. Möhren schälen und klein würfeln. Staudensellerie abziehen und klein schneiden. Sellerie und Wirsing in Streifen schneiden. 1l Wasser zum Kochen aufsetzen. Die Hirse in ein Sieb geben und mit heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen.
Hirse mit Gemüsebrühe und dem Liebstöckel ins kochende Wasser geben. Bei 10 bis 12 min zugedeckt kochen.
Die Tomaten waschen und klein würfeln, dabei die Stielansätze ausschneiden. Mit dem Majoran unter die Hirse mischen und noch 3 bis 4 min ziehen lassen. Die Butter und die Petersilie unter die Hirse mischen.

Nach Wunsch geriebenen Käse zur Hirse servieren. Dazu schmeckt Blattsalat.
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 366,5, Fett: 8g, KH: 58g, EW: 12,5

Vegan, durchwärmend

Penne mit Zucchini

  • 500g Dinkelpenne
  • 300g junge Zucchini
  • 200g Schafskäse
  • 3 Zweige frische Minze
  • Thymian, weißer Pfeffer, Salz, Zitronensaft
  • 2 El Olivenöl
  • frisches Basilikum  

Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Das Öl erhitzen. Die Zucchini waschen und klein schneiden. Anbraten. Die gekochten Nudeln dazu geben und untermischen. Mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Schafskäse klein schneiden und vor dem Servieren mit frischem Basilikum garnieren.
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 576, Fett: 17,2g, KH: 68g, EW: 23,7g

Hüttengaudi, vegetarisch lecker

Brokkoli mit Chicorées Gratin

Zutaten für 4 Personen

  • 150g Brokkoli
  • 2 mittelgroße Stauden Chicorée
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • schwarzer Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß
  • 150g Frischkäse
  • 50 ml Brühe
  • Mandelsplitter

Chicorée längs halbieren. Strunk aus der Mitte herausschneiden. Chicorées kurz abspülen und in heißem Wasser blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Brokkoli Röschen bissfest garen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.  In einer Pfanne 1 EL von der Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin weich dünsten. Herausnehmen und alles in eine Auflaufform geben. Den Frischkäse mit der Sahne vermischen und Parmesan drunter heben. Mandelsplitter darüber geben. Bei 170° ca. 10 bis 15 min backen.  
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 385, Fett: 32g, KH: 7,5, EW: 11,5

Low carb, vegetarisch

Spinat Quark Auflauf mit Kartoffeln

Zutaten für 2 Personen

  • 250g frischer Blattspinat
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel1 Eßl Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Muskatnuss, Salz
  • 300g Speisequark, mager
  • 2 Eier, 2 Eigelbe
  • Fett für die Form

Kartoffeln waschen und kochen. Blattspinat kurz vor Ende der Garzeit ebenfalls blanchieren. Auflaufform fetten. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in die Auflaufform geben. Spinat darüber geben.  Etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebeln anschwitzen. Über den Auflauf geben. Die Quark- Eimasse zusammenrühren. Bei 170° ca. 15 min im Ofen backen, Mit Käse bestreuen.
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal:437, Fett: 22g, KH: 22g, EW: 36g

Vegetarisch, eiweißreich, cremig lecker

Kartoffeln mit Gurken Quark und Leinöl

Zutaten für 4 Personen

  • 400g Kartoffeln
  • 300g Speisequark, mager
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 1 Gurke, 1 Zwiebel, Dill
  • 20g Leinöl

Kartoffeln kochen. Zwiebeln klein schneiden. Gurken waschen und raspeln. Alles zusammen zum Quark geben und gründlich vermischen. Das Leinöl kurz vor dem Servieren darüber geben. Den Dill klein schneiden und über den Quark geben.
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 366, Fett: 11g, KH: 39g, EW: 25g

Vegetarisch, typisch leckeres traditionelles essen

Gemüsecurry mit Hähnchen und Kokosmilch

  • 250g Hähnchenbrust
  • 2 El Sesamöl, Salz, Pfeffer, Kurkuma

Hähnchenbrust waschen und säubern.  Das Öl mit Salz, Pfeffer und Kurkuma mischen. Die Hähnchenbrust darin einlegen. In Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett scharf anbraten.

  • 1 Brokkoli, 2 grüne Paprika
  • 1-2 Stangen Porree  
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 1 x Bambus Sprossen
  • 2 x Kokosmilch, 10 g Walnussöl​​​​​
  • Salz, Pfeffer, Zitronengras, Curry, Pfeffer

Öl erhitzen. Gemüse waschen und bei Bedarf schälen. Klein schneiden. Im heißen Öl anbraten und mit den Gewürzen abschmecken. Kurz vor Ende der Garzeit die Kokosmilch dazugeben. Nochmals abschmecken.
Dazu passt Basmati- oder Natur Reis.
 
Nährwertangaben (pro Portion):
kcal: 366, Fett: 11g, KH: 39g, EW: 25g

Vegetarisch, typisch leckeres traditionelles essen



  Tags:
  Kategorie:

Über den Author

Vitalpunkt Dresden | Susanne Langner
Vitalpunkt Dresden | Susanne Langner

Salzburger Straße 6i
01279 Dresden

Tel.: 0157 - 73 51 68 81
www.vitalpunkt-dresden.de

info@vitalpunkt-dresden.de

Das könnte Sie auch interessieren

Rezepte für kleine Abendessenmonster!

Rezepte für kleine Abendessenmonster!

Leckere Rezepte für kleine und große Abendessenmonster! Natürlich aus der leckeren Rezepteküche vom Vitalpunkt.

Leckere Frühstücksrezepte!

Leckere Frühstücksrezepte!

Leckere Frühstücksrezepte aus dem Vitalpunkt! Einfach, lecker und schnell zubereitet.