Bayern

Genießen

Bierbrauer in Deutschland

Historiker schätzen, dass bereits vor 10000 Jahren als die Menschen Getreide als Nahrungsmittel für sich entdeckten, herausgefunden wurde, dass Hefe zu gähren beginnt, wenn man es mehrere Tage zusammen mit Wasser in der Sonne stehen lässt. Das heutige Bier war das natürlich noch nicht. Hopfenrückstände konnten Forscher bisher lediglich bei Funden ab 600 n. Chr. nachweisen. Wann die ersten Brauereien entstanden, lässt sich heute kaum noch sagen, doch bereits im Jahre 1376 produzierten alleine in Hamburg mindestens 457 Brauereibetriebe Bier.

Geocaching

Geocaching

Vielleicht kann sich der eine oder andere noch an die Zeit erinnern, in der man an Kindergeburtstagen gemeinsam mit Freunden eine Schnitzeljagd gemacht hat. Man musste versteckte Hinweise finden und ihnen folgen, um an einen kostbaren Schatz zu gelangen. Der Schatz bestand damals meistens aus einem Berg von Süßigkeiten. Kein Wunder, dass man nur allzu gerne in diesen Erinnerung schwebt. Wer seine Kindheitserinnerung nochmal aufleben lassen will, kann das mit GEOCACHING tun. Eine Idee, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten kommt, hat sich nun auch in Deutschland etabliert – und das nicht erst seit gestern

Allgemein

Ferien in Deutschland: Die 10 schönsten Zeltplätze

Camping ist mehr als nur eine Art, seinen Urlaub zu verbringen. Es ist ein Lebensgefühl. Dabei müssen leidenschaftliche Camper gar nicht unbedingt in die Ferne schweifen. Auch hierzulande gibt es tolle Campingplätze.

Hier sind die 10 schönsten Zeltplätze Deutschlands.

Bayern

Ausflugsziel Schloss Neuschwanstein

Kein anderes Ausflugsziel lockt jährlich so viele Menschen aus aller Welt an wie das Schloss Neuschwanstein. Der Zauber dieses Ortes liegt in einer längst vergangenen Märchenwelt, umgeben von einer traumhaften Naturkulisse.

Hier erschuf sich König Ludwig II einst einen Rückzugsort, ein Domizil, von dessen Schönheit jeder sprechen, den aber kaum ein Mensch besuchen sollte. Denn der Märchenkönig galt als menschenscheu. So ist es fast schon Ironie, dass sein Traumschloss nach seinem Tod zum Publikumsmagneten wurde und heute eine der meist besuchten Burgen Europas ist.