Ausflugsziele für Familien mit Kindern auf Rügen

Mecklenburg-Vorpommern
Ausflugsziele für Familien mit Kindern auf Rügen

Rügen ist die größte Urlaubsinsel der Bundesrepublik Deutschland. Sie befindet sich in der Ostsee des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ist über die Strelasundquerung zu erreichen, welche auch unter dem Namen Rügenbrücke bekannt ist. Bei dem Bauwerk handelt es sich um eine Schrägseilbrücke, die Rügen mit dem Festland verbindet. Die Brücke ist 127,75 Meter hoch und hat eine Länge von 4097 Metern. Genau genommen wird durch diese Verbindung aus der Insel eine Halbinsel. Damit beginnt der Urlaub schon vor der Ankunft am Urlaubsort mit einer Sehenswürdigkeit. Die Insel bietet für Familien mit Kindern abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten und viel Platz für ausgedehnte Strandspaziergänge oder legeres Schlendern durch die kleineren Dörfer von Rügen.

Leuchtturm Kap Arkona auf Rügen

Kap Arkona ist bis über die Landesgrenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus, durch seinen Leuchtturm für jeden ein Begriff. Urlauber und Besucher kommen an einem Besuch des bekannten Leuchtturms nicht vorbei. Die Orientierungshilfe für Seefahrer steht auf der Steilküste, welche aus Geschiebemergel und Kreise besteht. Der große Turm umfasst eine Höhe von 43 Metern und befindet sich auf der Halbinsel Wittow, welche im Norden der Insel Rügen liegt. Direkt daneben befindet sich ein etwas kleinerer Leuchtturm. Diese Konstellation ist in Deutschland einmalig. Unweit von beiden Leuchttürmen steht ein Peilturm. Er befindet sich direkt neben der Jaromarsburg. Zum Verschnaufen können Urlauber am Kap Arkona eines der Cafés, Restaurants oder Kneipen besuchen, die sich in direkter Nähe von kleinen Läden mit geschmackvollen Souvenirs befinden.

Inselrodelbahn auf Rügen

Die Inselrodelbahn ist in Bergen auf Rügen zu finden und bietet ein unvergleichbares Rodelvergnügen für die ganze Familie. Die Rodelbahn wurde 2005 eröffnet und kann sowohl im Sommer wie auch im Winter genutzt werden. Die Rodelbahn ermöglicht das einmalige Vergnügen, direkt am Meer zu rodeln. Die Inselrodelbahn ist die nördlichste Rodelbahn Deutschlands und überzeugt mit einer rasanten Fahrt, die nach der Ankunft am Ziel sofort wiederholt werden kann. Über 700 Meter fahren Rodler durch 7 Steilkurven. Zwischen Start und Ziel besteht ein Höhenunterschied von insgesamt 27 Metern. Der Geschwindigkeitsrekord der Inselrodelbahn auf Rügen liegt bei 50, 54 Km/h.

Experimenta Wissensmuseum für die ganze Familie

Im Ortsteil Prora der Stadt Binz auf Rügen gibt es einiges zu entdecken. Naturwissenschaftliche Experimente zum aktiven Forschen erwarten Familien mit Kindern im Mitmach-Museum. Im Museum haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, etwas tiefer in die naturwissenschaftlichen Geheimnisse einzutauchen oder das Schulwissen wieder zu aktualisieren. Das Museum bietet auf über 1000 Quadratmetern interaktive Exponate und viel Platz zum Forschen. Im Zentrum von Experimenta stehen insbesondere Magnetismus, Akustik, Mechanik und Optik. Hier haben Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, spielerisch Zusammenhänge zu begreifen und Neues zu entdecken. Wer Rügen mit der Familie besucht, der sollte einen Ausflug in diese Einrichtung unter keinen Umständen versäumen.